Sternpark Nossentiner Schwinzer Heide

Direkt zum Seiteninhalt
Herzlich willkommen beim Netzwerk Sternenpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Der Naturpark Nossentiner/-Schwinzer Heide gehört zu den dunkelsten Regionen Deutschlands, für viele Besucher inzwischen ein Qualitätsmerkmal. Bei klarer Nacht gerät nicht nur der Städter beim Anblick der unzähligen Sterne ins Staunen. Auch mancher Dorfbewohner freut sich wenn zu später Stunde die Straßenlaternen aus- und die unzähligen „Sternenlampen“ angehen. Tatsächlich ist der Naturpark von weiten zusammenhängenden Wäldern, klaren Seen und einer relativ geringen Besiedlungsdichte geprägt mit 9 Einwohner/km². Damit verbunden ist eine relativ geringe Lichtemission die die Dunkelheit der Nacht beeinträchtigt. Besonders aus diesem Grund aber auch aus naturschutzfachlichen Gründen haben sich der Naturpark und sein Förderverein den Schutz der Dunkelheit der Nacht zur Aufgabe gemacht. Dabei wird eine Zertifizierung zum „Sternenpark“ durch die Dark Sky Assoziation (IDA) als internationale Gesellschaft zum Schutz des dunklen Nachthimmels in naher Zukunft angestrebt.Dabei gilt es verschiedene Voraussetzungen zu erfüllen. Die wichtigste ist die Akzeptanz der Gemeinden eines Beleuchtungsplanes der eine sternenparkkonforme Umstellung der Außenbeleuchtung (abgeschirmt-warmweiß-maßvoll-energieeffizient) vorsieht um die vorhandenen Lichtemissionen zu minimieren. Ein permanentes Messprogramm der Himmelshelligkeit sowie intensive Öffentlichkeitsarbeit sind ebenfalls wichtige Kriterien bei der Beantragung zur „Sternenparkzertifizierung“.

 Mit der Anerkennung zum „Sternenpark“ möchten der Naturpark und der Förderverein einen wesentlichen Beitrag zum Schutz der Dunkelheit, als global gefährdeter Bestandteil der Umwelt und zum Klimaschutz leisten, damit den Schutz nachtaktiver Tiere sichern sowie zur Aufwertung der wirtschaftsschwachen Region z.B. durch die Entwicklung von einem  Astrotourismus beitragen. Projekt News & Archivartikel lesen... mehr zum Thema Lichtverschmutzung lesen...

Förderverein Nossentiner-Schwinzer Heide e.V. Netzwerk:         Förderverein | Sternenpark | Naturpark | Stiftung Reepsholt
Übersichtskarten Sternenpark



Einzugsgebiet - Orthografisch
Einzugsgebiet - Gemeinden

aktuelle Flyer & Broschüren 2019


Lübz - Astronomietag

Perceidenbeobachtung
Vollmond Beobachtung 14.09.2019
Projekt - Sternenbeobachtung in Deutschland


Partnerwebseiten: Lenstore

Highlights der Woche
Vollmondwanderung 13.09.2019
Ein Projekt des Förderverein Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide e.V.   |    Kontakt   |   Impressum
Zurück zum Seiteninhalt